Wir sind

DIE FAEHRE gemeinnützige Sucht- und Drogenhilfe GmbH

Ihre kompetente Partnerin in Suchtfragen ist eine Fach- und Dienstleistungsorganisation rund ums Thema Sucht, Drogen und Abhängigkeit in Dornbirn, der größten Stadt Vorarlbergs.

Sie wurde 1993 von DSA Konrad Steurer gegründet und bereits 1995 vom Bundesministerium für Gesundheit als öffentlich anerkannte Einrichtung für die Durchführung gesundheitsbezogener Maßnahmen nach § 15 Suchtmittelgesetz bestätigt.

Ihre Wurzeln in Geist und Qualitätsanspruch gründen in den frühen 80er Jahren, den Anfängen des Verein DIALOG: Hilfs- und Beratungsstelle für Suchtgiftgefährdete und deren Angehörige in Wien, eine der ersten ambulanten Drogenhilfeeinrichtungen in Österreich.

Heute besteht DIE FAEHRE aus einem Kernteam hochqualifizierter MitarbeiterInnen langjährig erfahrener Fachkräfte der österreichischen Drogenhilfe und verfügt über ein 30 – jähriges Know-How in der Entwicklung, dem Aufbau und in der Durchführung zahlreicher innovativer Modellprojekte qualitativ hochwertiger ambulanter Drogenhilfeangebote.

Als integrierter Teil des Netz der Vorarlberger Drogenhilfe wird DIE FAEHRE Ihre kompetente Partnerin in Suchtfragen im wesentlichen aus Mitteln des Vorarlberger Sozialfonds finanziert.

DSA Konrad Steurer und DSA Thomas R. Boss, Personzentrierter Psychotherapeut, tragen als geschäftsführende Gesellschafter die Verantwortung.